Judith Le Huray
Kinderbücher - Vorlesegeschichten - Jugendbücher




Hallo

Über mich

Bücher

Lesungen

Neues

Und sonst

Kontakt

Gästebuch

  Links

Neues

Die neuesten Lesungsfotos gibt es unter Lesungen 2016, Zeitungsartikel auf der Presseseite.


Schon wieder ein großer Umschlag mit netten Briefen! Diesmal von der 6. Klasse der Loreleyschule in St. Goarshausen. "Für Judith Le Huray, eine herausragende Autorin", hat die Lehrerin dazugeschrieben. Da wachse ich ja glatt einen Zentimeter (bei 1,60 m Körpergrößekann das nicht schaden ...)



Und wieder ein dicker Stapel Briefe: Die Klasse 4a aus der Primarschule Beringen (Ostschweiz) hat mir nach meinen Lesungen dort supernette Briefe geschrieben. Schön, dass ihnen meine Lesung gefallen hat! Und einige von ihnen haben schon Bücher von mir gelesen.

Briefe 4a Primarschule Beringen

Dass der Klasse 6b2 der Zinzendorfschule Tossens (gaaanz weit oben in Niedersachsen) mein Buch "Vernetzt gehetzt" so gut gefallen hat, freut mich sehr. Und ganz besonders auch die netten Briefe, die sie mir geschickt haben.

Und jetzt ist es da! Vernetzt gehetzt ist erschienen und meine Belegexemplare sind angekommen. Endlich kann ich für meine Lesungen üben. Und wenn jemand ein signiertes Exemplar bei mir bestellen möchte, dann bitte hier.

Vernetzt Belege


Rechtzeitig zum neuen Schuljahr soll im September 2016 mein neues Buch beim Hase und Igel-Verlag erscheinen. In Vernetzt gehetzt scheint der bisher äußerst beliebte 13-jährige David plötzlich jede Menge Feinde zu haben. Eine (Cyber-)Mobbing-Kampagne macht ihm zu schaffen.
Ähnliches Thema wie bei "... und jetzt sehen mich alle!", aber mit völlig anderer Geschichte. Außerdem nicht ganz so kurz einfach geschrieben.

In der Sommerhitze Besuch beim Hase und Igel Verlag. Bei Kaffee und Kuchen gab es einen interessanten Austausch über laufende und künftige Projekte. Auf dem Tisch liegt der Entwurf für das Cover meines demnächst erscheinenden Buches "Vernetzt gehetzt".



Im Juli 2016 gab es wieder mal nette Post: Einen Stapel Briefe der Klasse 7a von der Hohenbergschule in Ebingen. Sie haben mein Buch "... und jetzt sehen mich alle!" gelesen und es hat ihnen gefallen. Das freut mich!

Wow, wie toll! Die Kinder einer Grundschule in Fürth haben nicht nur "Tricks von Tante Trix" gelesen, sondern trickreich mal fix auch noch diese witzigen und superschönen Collagen gemacht:


Das geht ja Schlag auf Schlag! Nur knapp sechs Wochen nach meinem tierischen Roman sind schon wieder Belegexemplare bei mir angekommen: Mein Jugendroman Wir kriegen das hin ist also ab sofort bei mir (und in jedem Buchladen) bestellbar.

Jaaa! Ich - einfach tierisch ist bei mir angekommen. Die Bücher mit den tollen, witzigen Illustrationen von Ina Krabbe sehen einfach tierisch gut aus! Ab sofort kann man signierte Exemplare bei mir bestellen.

Drei Geschichten meiner Reihe Mein erster Lesehase gibt es jetzt als Kamishibai Erzähltheater: Die supertollen Bilder von Fides Friedeberg als Bildkarten im A3-Format. Dazu werden den Kindern garantiert eine Menge eigene Geschichten einfallen!

Bildkarten Lesehase

"Wir kriegen das hin" heißt der Jugendroman, der im März 2016 bei edition zweihorn erscheinen wird. Das Cover finde ich cool. Nähere Infos zum Buch gibt's, wenn man draufklickt.

Wir kriegen das hin


Zwei neue Jugendbücher von mir wird es im Frühjahr 2016 geben. Bei einem geht es wieder um das Thema "Cybermobbing" (Hase und Igel Verlag), beim anderen um Klassengemeinschaft, Zusammenhalt, Talente und Tanz (edition zweihorn). Außerdem freue ich mich auf ein tierisch spannendes Kinderbuch um einen Hund (oder war es ein Junge?), das schon im Februar 2016 beim Südpol Verlag erscheinen wird. Davon gibt's sogar schon ein tierisch gutes Cover und eine Minilese- und Ansichtsprobe aus der Druckfahne:

    Tierische Leseprobe
 

Die Klassen 6-8 der Mittelschule Deiningen habe ich von meiner Lesung noch in sehr guter Erinnerung. Nun haben die Sechstklässler "... und jetzt sehen mich alle!" gelesen und mir netterweise ihre Rückmeldungen geschickt.





Wilma und das verrückte Tierhotel sind da! Ab sofort können Mamas, Papas, Omas, Opas, Tanten, Onkel ... Kindern ab ca. 5 Jahren daraus vorlesen. Und Zweitklässler, die gut lesen können, haben vielleicht auch ihren Spaß mit Wilma.

Cover Wilma


Bald gibt es was Neues. Anfang Juni 2015 durfte ich schon mal die Druckfahne durchsehen ...


Jetzt werde ich international: Vorstellung meiner Biografie und des Buches "Das Dreierpack und der böse Wolf" in England. Hoffentlich gab es für die fleißige Arbeit eine gute Note.



Als ich Ende Mai 2015 vom Urlaub nach Hause kam, erwartete mich jede Menge Post. Supernette Briefe von Schülerinnen und Schülern der Breiteschule Schaffhausen, zwei weitere Briefstapel von der Friedensschule WN-Neustadt mit einem Geschenkgutschein dazu und dann noch süße Geschenke von der Ursulinen-Realschule in Straubing. Das waren gelungene Überraschungen!

Tolle Post aus der Schweiz habe ich im April 2015 bekommen: 19 Briefe, alle wunderschön von Hand mit Füller geschrieben, von der 6. Klasse des Schulhauses Kirchacker in Neuhausen am Rheinfall. Sie haben "... und jetzt sehen mich alle!" gelesen, und wenn sie nicht geschwindelt haben, waren alle von dem Buch begeistert. Und ich von den Briefen!





Wieder ein Interview mit mir: siehe hier unter fabelhafte-buecher.de.

Von "Papino und der Taschendieb" gibt es die 2. Auflage im Dezember 2014, von "Tricks von Tante Trix" die 4. Auflage seit März 2015. Super!



Im Zuge meiner Recherchen zum Buch "Die Kellerschnüffler" habe ich Heiko Kunert interviewt. Er ist seit seiner Kindheit blind und arbeitet als Geschäftsführer beim Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg. Nun hat er den Spieß umgedreht und mich interviewt. Das Ergebnis findet man hier auf seinem Blog.

Sie sind da! Seit 11.9.2014 gibt es wieder ein neues Buch von mir: "Die Kellerschnüffler" beim Hase und Igel Verlag. Dieser spannende und humorvolle Abenteuerroman ist besonders für 4./5. Klasse geeignet und behandelt nebenbei die Themen "Toleranz" und "Inklusion". Dieses Mal ist auch das Lehrerbegleitheft von mir.


Seit 15. August 2014 gibt es die Verliebte Blindschleiche spottbillig: Statt 9,90 Euro nur noch 4,90 Euro! Bei 160 Seiten mit wunderschöner Klappenbroschur ist das doch ein Schnäppchen!

3. Auflage von "... und jetzt sehen mich alle!" im Mai 2014. Das finde ich super, zudem sich die Auflagenhöhe sehen lassen kann!

500 Bücher reisen herum bei der Wanderausstellung "Autoren aus Baden-Württemberg und ihre Bücher". Von mir wurden für 2014/2015 drei ausgesucht. Dann wünsche ich meinen Büchern mal gute Reise!

Bei meinen Lesungen werde ich oft gefragt, wie viele Bücher ich geschrieben habe. Die Zahl liegt um einiges höher als die Veröffentlichungen. Einige der Geschichten werden irgendwann noch zum Buch, andere verstauben in der Schublade oder versauern als Computerdatei. „Dann stell sie doch ins Internet“, meinten manche Kinder, und daran hatte ich auch schon gedacht. Und jetzt ist es geschafft: "Ein Fall für MM und die 4V" gibt es als kostenloses E-Book.

Cover: Ein Fall für MM und die 4V

Juhu! Mein neuer Jugendroman Voll drauf ist im Januar 2014 beim Hase und Igel Verlag erschienen. In dem humorvollen Roman rund um den 13-jährigen Finn geht es um das ernste Thema "Einstiegsdrogen" und um die erste Liebe. Ich hoffe, die Schüler und Lehrer fahren voll drauf ab!
Und zur gleichen Zeit kamen auch noch Kindergartenmaterialien mit dem Titel Der Wald, darin sind von mir die fünf Aktivgeschichten passend zu den Themen. Ein guter Anfang für das Jahr 2014!

Cover Voll drauf

Bei den netten Kindern der Grundschule Mutlangen hatte ich nicht nur drei Lesungen, sondern wurde von einigen Drittklässlern auch noch interviewt. Das kann man anhören auf der Podcast-Seite. Super, wie die Kids das machen, echte Profis! Mein Interview hört man ab ca. 5:30 Minuten.

Supernette Briefe und tolle Bilder mit Tante Trix, Dobo, Papino und Toni habe ich Ende Oktober 2013 von der Grundschule Horb-Nordstetten bekommen. Ich freue mich immer riesig über so nette Fanpost! Meine Schachtel, in der ich sie sammle, ist schon ziemlich voll, bald muss ich mir eine größere anschaffen.

Mein erster Lesehase ist angekommen. Die Bücher sind unglaublich schön!!! Und so preisgünstig, dass wirklich jeder sie kaufen kann. Durchgehend mit farbigen Bildern, Größe A5 und kosten in der Heftform gerade mal 1,- Euro und als supertolles Hardcover 2,90 Euro. Das gibt's nicht mal im Supermarkt.
Ab sofort sind die Bücher bei mir (signiert) bestellbar. Allerdings nur die gebundene Ausgabe und nur im Satz, also alle 10 Bücher.

10 x "Mein erster Lesehase" in Heftform "Mein erster Lesehase" 10 x Hardcover

Mein Tanzroman Umwege zum Glück hat ein neues Kleid und eine andere Form bekommen: Er ist im Juli 2013 als E-Book beim Schenk Verlag, Passau erschienen. Ich hoffe, er wird den Weg zu den E-Book-Readern von vielen Tanzbegeisterten finden. Übrigens ist diese vom Hund Jet erzählte Geschichte der erste Teil, zwei Jahre später spielt Tanz mit Spannung.

Der Briefträger hat wieder einen großen Umschlag mit einem fetten Stapel netter Briefe gebracht, diesmal von der Klasse 6a der Hohenbergschule in Albstadt-Ebingen. Darüber habe ich mich sehr gefreut!

Mein Außerirdischer Dobo ist bei mir gelandet und bald wird er auch im Buchhandel zu finden sein: Dobo - Landung voll daneben. Ich freue mich, dass ihn nun endlich alle Kinder ab ca. 9 Jahren kennenlernen dürfen!

Der DEUTSCHE Kinder- und Jugendliteraturpreis geht vorwiegend an Übersetzungen und somit an bereits erfolgreiche Bücher z.B. aus den USA. Ist es verwerflich, wenn wir deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren uns wünschen, etwas mehr Chancen auf diesen wichtigen Preis zu haben? Zum offenen Brief und der Unterschriftenliste mit beinahe 500 Autoren und Illustratoren h i e r . Natürlich bin ich auch dabei.
Weil mir gerade ein wenig die Worte dazu fehlen, mache ich es mir einfach und verlinke zum Blog von Angelika Lauriel. Was sie hier am 12.5.2013 gesagt hat, kann ich voll unterschreiben.

Stundenlang bin ich lächelnd durch die Gegend spaziert, nachdem ich von der Klasse 3a der Haidelmoosschule in Konstanz so nette Briefe bekommen habe. Sie haben sich über meine Lesungen gefreut, es hat ihnen gut gefallen. Von Hand in schöner Schrift geschrieben, sogar noch bunt bebildert, das muss ich hier gleich zeigen:

Durch Zufall entdeckt: Bei "Lovelybooks" bin ich in der Liste Empfehlenswerte deutsche Kinder- und Jugendbuchautoren. Keine Ahnung, wie ich da gelandet bin und wer für mich gestimmt hat, auf jeden Fall freue ich mich sehr darüber!

Unglaublich! Übverwältigend! Schon nach wenigen Wochen geht ... und jetzt sehen mich alle! in die zweite Auflage!

Die H8 der Stapelholm-Schule in Erfde hat mir einen Brief geschrieben. Den meisten Schülern und Schülerinnen hat es Spaß gemacht "... und jetzt sehen mich alle!" zu lesen und sie fanden das Buch glaubwürdig. Viele von ihnen wollen mehr von mir lesen. Über so tolle Post freut sich die Autorin!

"Dobo - Landung voll daneben" heißt eines meiner liebsten Manuskripte. Noch im Sommer 2013 wird mein Außerirdischer Dobo endlich auf dem Dach des zehnjährigen Tim landen. Und auf dem Buchmarkt. Ich freue mich schon sehr darauf! Es wird ein außerirdisch spannendes Buch für Jungs und Mädchen ab 9 Jahren (am besten geeignet für 4./5. Klasse).

Tanz mit Spannung gibt es ab 13.2.2013 zum Sonderpreis von nur 4,90 Euro. Das ist doch beinahe geschenkt, für 176 spannende Seiten und Klappenbroschur!

Tante Trix ist Mitte Februar 2013 in die dritte Auflage gegangen. Finde ich super! Und "Toni und Schnuffel" sind ihr mit der dritten Auflage dicht auf den Fersen.

Toll, wenn man so schöne Post bekommt! Die Klasse 4b der Grund- und Gemeinschaftsschule Pinneberg hat einen Zeitungsartikel geschrieben und ihn mir zusammen mit super lieben Briefen geschickt. Ich habe mich riesig gefreut!

Es ist da! Beim Hase und Igel Verlag ist im Januar 2013 mein neuer Jugendroman erschienen. "... und jetzt sehen mich alle!" ist eine spannende Geschichte für 6./9. Klasse rund um Internet-Communitys und ihre Gefahren. Siehe auch www.wirnetz.de. Man kann die Bücher (gerne signiert) bei mir oder beim Verlag bestellen. Lehrerhandreichungen zum Buch sind ebenfalls (auf Wunsch auch bei mir) erhältlich.

Außerdem gibt es beim gleichen Verlag bald einige Geschichten von mir für den Kindergartenbereich und eine Menge für Erstklässler. Mehr wird noch nicht verraten ...

In der Hohenzollerischen Zeitung war ich "Gast der Woche". Am 15.11.2012 kam ein sehr schöner Artikel über meine neusten Veröffentlichungen.

Sie sind da! Das Dreierpack und der böse Wolf und Papino und der Taschendieb sind im Oktober 2012 erschienen und ab sofort erhältlich. Das Dreierpack mit der Erklärung, wer Rotkäppchen wirklich gerettet hat, kommt gerade noch rechtzeitig im Grimm-Jahr. Und Papino fliegt gleich zu einigen Lesungsterminen.

Endlich ist es soweit: Im November 2012 ist mein Jugendbuch "Verliebte Blindschleiche" beim Schenk Verlag erschienen. Das E-Book gibt es schon länger, die Version "zum Anfassen" kommt demnächst in den Buchhandel (ich hab's schon). Für alle Kurzsichtigen, aber auch Mädels mit dem vollen Durchblick. Für Stuttgarter, Überlinger, Sigmaringer und alle aus dem Donautal. Für alle die gern Surfen, klettern, campen, singen ...

Seit September 2012 gibt es in der Reihe "Esslingers Erzählungen" die schöne Anthologie "Mit 24 Geschichten durch den Advent". Ich freue mich, dass meine Geschichte "Kein Schaf im Stall" dabei ist.

Nach meinem Urlaub Anfang Juni 2012 erwarteten mich jede Menge Überraschungen: Die Bücherei Kornwestheim schickte mir einen tollen Zeitungsbericht. Von der Bücherei Wendlingen bekam ich die Kopie eines super Aufsatzes über "Tante Fix" (nein, kein Tippfehler), der Lena wirklich sehr gelungen ist. Und dann brachte mir der Briefträger noch ein Päckchen aus Hannover. Die Piratenklasse 2c der GS Vinnhorst hat mir sehr schöne Arbeitsblätter zu "Toni und Schnuffel" und nette Briefe geschickt. Ich habe mich riesig gefreut!

hann-vin_toni.jpg (63694 Byte)
Zum Vergrößern anklicken

Nicht nur Hundeküsse und Tanz mit Spannung sind nun auch als kindle eBook erhältlich.

Der Verleger vom Schenk Verlag hat im Hauptverlagshaus noch einige Exemplare von "Nicht nur Hundeküsse" gefunden und mir zugeschickt. Das Buch ist also zwar im Buchhandel vergriffen, aber wieder bei mir bestellbar.

Beim Esslinger Verlag bin ich in zwei wunderschönen Anthologien vertreten: "Einmal rund ums ganze Jahr" und "Du und ich durch dick und dünn". Eine weitere folgt.

Manchmal bekomme ich von Kindern nette Überraschungen. Zum Beispiel haben mir die Viertklässler aus Bellheim Tante-Trix-Bilder gezeichnet, siehe hier. Und pünktlich zum Geburtstag kam ein ganzes Bilderbuch und noch ein Stapel schöner Zeichnungen der dritten Klassen von der Oskar-Schwenk-Schule Waldenbuch zu "Tricks von Tante Trix" und "Toni und Schnuffel". Darüber habe ich mich sehr gefreut!

waldenb_11.jpg (78429 Byte)
Zum Vergrößern anklicken